ISV Kailbach – Spvgg Kinzigtal 1:1 (1:0)

Am letzten Wochenende trennte man sich am Ende gegen Kinzigtal mit einem Unendschieden mit dem beide Mannschaften zufrieden sein dürften. Lukas Friedrich erziehlte in der 16. Min. das 1:0 und die ISV versäumte es dann bis zur 40. Min. trotz sehr guter Möglichkeiten den zweiten Treffer nachzulegen denn dann zog man sich jedoch zu weit zurück und es spielte fast nur noch Kinzigtal Richtung ISV Tor.

Kailbach vergab in der 70. Min. eine Riesenchance durch Tobias Throm nach einen Konter auf das zweite Tor als ein Verteidiger den Ball noch von der Linie kratzte. Fast im  Gegenzug kam Kinzigtal zu Ausgleich. In der Folgezeit hatte man etwas Glück und Fabian Volk im Tor. So blieb es beim Remis

Am Sonntag  18.11.18 ist der SSV Brensbach zu Gast bei der ISV. Anstoß 14.45 Uhr

 

 

ISV Kailbach – SV Hummetroth 3:1 (1:1)

Mit einem überragenden Fabian Volk im Tor gewann die ISV am letzten Wochenende letztendlich verdient gegen den Aufstiegsanwärter SV Hummetroth. Selbst Torjäger Cagdas Pektas gratulierte ihm nach dem Spiel zu seiner Leistung. Die ISV ging in der 11. Min. durch ein Eigentor mit 1:0 in Führung und musste in der 14. Min. den Ausgleich hinnehmen. Die starken Hummetrother bestimmten das Spiel aber die ISV Abwehr samt dem Torwart Fabian Volk hielten dem Druck stand und bekamen in der 36. Min. einen Foulelfmeter zugesprochen, den Chris Rippberger leider nicht im Tor unterbringen konnte.

Nach dem Wechsel das gleiche Spiel der SV Hummetroth stürmte auf das ISV Tor und durch einen Konter über Lukas Friedrich und Michel Pollak erzielte Michael Pollak  in der 55. Min. die 2:1 Führung. Zwei Möglichkeiten in der 65. und 66. Min zum 3:1 ließ man ungenutzt liegen, ehe Lukas Friedrich das in der 67. Min. doch gelang. Der SV Hummetroth stürmte weiter, die ISV hätte auch in der in der 70. und 72. Min das Ergebnis erhöhen können als man völlig frei vor Gäste TW den Ball nicht versenken konnte. In der 80. Min. bekam der SV Hummetroth einen Foulelfmeter zugesprochen den Fabian Volk festhalten konnte. Danach kam der SV Hummetroth nur noch zaghaft vor das ISV Gehäuse. Am Ende zahlte sich die starke kämpferische Leistung aus.

Das nächste von jetzt noch drei Heimspielen bestreitet die ISV am 11.11.18 um 14.30 gegen die Spvgg Kinzigtal   

 


Link zum ISV-Spielplan Fußball.de

http://www.fussball.de/mannschaft/isv-kailbach-isv-kailbach-hessen/-/saison/1819/team-id/011MIE8PL8000000VTVG0001VTR8C1K7#!/