Mitteilung der ISV Kailbach

ISV Kailbach meldet zur kommenden Runde 2019 / 2020 keine Fussball - Mannschaft mehr. Nachdem wir schon die letzten Jahre permanent Probleme hatten mit der Anzahl der uns zur Verfügung stehenden Spielern, die ständig zurückgegangen ist entweder durch Wegzug, beruflich bedingte Umzüge oder wegen Karriereende haben wir beschlossen zur neuen Saison keine Fußballmannschaft mehr zu melden. Trotz Bemühungen konnten wir für die neue Saison 2019/20 keine weiteren Spieler gewinnen, daher haben wir uns zu diesem Schritt, der uns nicht leicht gefallen ist, entschlossen.

Die ISV wurde 1946 gegründet, nach einer Pause wurde 1963 wieder mit dem Spielbetrieb begonnen. Zur Hoch-Zeit hatte die ISV Kailbach alle Jugendmannschaften, 2 Seniorenmannschaften, eine AH- und eine Damenmannschaft. Der Verein ISV Kailbach bleibt weiterhin bestehen, da noch 2 Gymnastikgruppen aktiv sind. Die beliebten Veranstaltungen finden weiterhin statt. Ebenso können weiterhin Versammlungen, Trainingslager, private Feiern usw. im Sporthaus abgehalten werden.

Der Vorstand

 

 

ISV Kailbach-VFR Würzberg 1:3 (1:2)

Am Sonntag den 19.05.19 verlor die ISV das für längere Zeit letztes Heimspiel gegen Würzberg trotz guter Leistung mit 3:1. Der VFR ging in der 6. Min. mit 1:0 in Führung und Fabian Volk verhinderte mehrmals den zweiten Würzberger Treffer. In der 16. Min. gelang Timo Knobloch der Ausgleich. In der 28. Min. hatte die ISV gleich zweimal die große Chance selbst in Führung zu gehen. Mit einem Sonntagsschuß ging in der 38. Min. Würzberg mit 2:1 in die Pause.

Die ISV hatte in der 78. Min. noch einen Lattentreffer bevor Mario Reubold in der 89. Min für Würzberg den Sack zu machte.

Die ISV bedankt sich auf diesem Weg nochmals bei allen Zuschauern und Fans die die Mannschaft über Jahre und im letzten Spiel nochmals unterstützt haben. DANKE !

Am Sonntag den 26.05.19, 15.00 Uhr reist die ISV noch einmal nach Hummetroth.

 

 
Rundenabschluß 2018/19 beim ISV Kailbach
 
Der Rundenabschluß der ISV Kailbach wird nach dem letzten Heimspiel gegen den VFR Würzberg am Sonntag, 19.05.2019 ab 17.00 Uhr im Sporthaus stattfinden. Hierzu möchten wir alle die sich mit der ISV verbunden fühlen recht herzlich einladen und würden uns freuen viele Gäste begrüßen zu können. Ebenso sind alle, die rund um den Spielbetrieb tätig waren, sowie die Sporthaushelfer herzlich eingeladen.
 
Der Vorstand
 
 
 

TSV Günterfürst II – ISV Kailbach 4:2 ( 2:2 )

Am letzten Sonntag verlor die ISV in Günterfürst gegen die zweite Mannschaft des TSV. Die Tore der ISV erzielten Thorsten Fischer in der 36. Min. zum 1:1 und Michael Pollak in der 42. Min. zum 2:2 Halbzeit stand.

Dem TSV Günterfürst II gelangen nach der Pause noch zwei Tore zum Endstand von 4:2.

Am Sonntag den 19.05.19 ist der VFR Würzberg zu Gast bei der ISV. Anstoß bereits um 14.00 Uhr.

 

 

 

KSV Reichelsheim II – ISV Kailbach 2:1 (1:1)

Die ISV verlor am letzten Sonntag etwas unglücklich in Reichelsheim. Die Gastgeber gingen in der 25. Min. mit 1:0 in Führung und Lukas Friedrich gelang noch vor der Pause  in der 38. Min. der Ausgleich.

Nach der Pause ging Reichelsheim durch einen Foulelfmeter in der 68. Min mit 2:1 in Führung. Dominik Schwarz  hätte eigentlich in der 72. Min den Ausgleich machen müssenaber er vergab diese Riesenchance und so blieb es bei der Niederlage in Reichelsheim. der KSV Reichelsheim II hatte auch noch Möglichkeiten das Ergebnis zu erhöhen, die man aber kläglich vergab.

Das nächste Spiel findet am Sonntag, 12.05.2019 gegen den TSV Günterfürst II um 13.15 Uhr in Günterfürst statt.